Das Sultanat lockt

Es war Weihnachtszeit und das sonnige Oman hat uns wieder gelockt. Um diese Jahreszeit ist es einfach zu verführerisch, etwas Wärme und den blauen Himmel zu geniessen. So haben wir also wieder uns Miles-And-More-Konto geöffnet und Flüge mit Turkish Airlines gebucht. Über Istanbul ging es weiter nach Muscat. Dort kamen wir gegen 01.00 morgens an und sind mit dem Taxi zum Hotel Radisson Collection Grand Hormuz. Dieses Hotel war die richtige Wahl für das Eintauchen in den Orient. Am nächsten Morgen haben wir ausgiebig gefrühstückt und Sonne sowie blauen Himmel genossen. Dann stand die erste Exkursion an: eine Mall. Hier galt es etwas zu komplettieren, was wir vergessen hatten mitzunehmen. Wir hatten nämlich die beiden Kameras zuhause gelassen. Also wollten wir uns jetzt nach einer Lösung umsehen, die wenigsten über die beschränkten Möglichkeiten des iPhone herausgeht und zumindest über 3 Dinge verfügt: ordentliche Optik, ordentlicher Sensor und Zoom. Der Taxifahrer hat uns zur Mall gebracht und dort haben wir erste Witterung mit dem Omanischen Leben wieder aufgenommen. 

 

 

 

How to find us!

movingimics contact

www.movingimics.com

Geesthacht, Germany

info@movingimics.com

 

Silver Traveller

Auf movingimics berichten wir über unsere Unternehmungen zusammen mit kleinen oder grösseren Geschichten/Stories

Ausserdem binden wir Fotos und Videos (bewegte Bilder) in die Seiten ein, die wir vorher auf unserem gleichnamigen Kanal auf Youtube veröffentlicht haben. Auf dem link in der Fusszeile könnt Ihr direkt auf unseren Kanal gelangen. 

Wir zählen uns als Paar zu den Silver Surfern oder Travellern. Uns interessieren Länder, die etwas abseits vom mainstream liegen und die die eine oder andere Überraschung bereithalten.